Wie hoch kann ein Kredit sein

Inwiefern kann ein Darlehen hoch sein?

Nur dann werden Sie wissen, wie hoch das Darlehen sein kann. Zunächst sollte er so hoch sein wie der zu sichernde Kredit. Was ist das Kreditlimit? In diesen Grenzen kann die Kreditlinie frei gewählt werden. Jahres- oder Kreditlaufzeit und wie hoch diese sein können.

Die Höhe der Beleihungswerte hat nichts mit der Erfassung der Grundpfandrechte zu tun grundsätzlich .

Die Höhe der Beleihungswerte hat nichts mit der Erfassung der Grundpfandrechte zu tun grundsätzlich . Damit kann die Hausbank den Sicherungswert nur mit 80 TEUR, d.h. einem Blankodarlehen von 20 TEUR, ausweisen. Daher sollte der Auftraggeber immer über bestimmte eigene Mittel verfügen verwenden, so dass die BayernLB in diesem Fall z.B. nur TEUR 80 (Eigenmittel: TEUR 20) ausgibt.

Es wird dann nur noch eine Grundgebühr von TEUR 80 erfasst.

Eigenkapital in Prozent: Wie hoch muss die Eigenkapitalquote für ein Darlehen sein?

Um diesen Wunsch zu verwirklichen, bedarf es des Geldes. Einige haben dies nicht und brauchen eine entsprechende Finanzierungsmöglichkeit (=Kredit oder Darlehen). Je nach Standort und Bauart kostete ein Wohnhaus mit Grundstücken zwischen 250.000 und 500.000 EUR (natürlich ist es immer noch billiger/teurer). Da Sie nicht so viel haben, jedenfalls nicht die meisten von ihnen, brauchen Sie ein Kredit und bei der Hausbank ist in der Regel die erste Fragestellung, wie viel Eigenkapital haben Sie?

Diese Prozentzahl wird als Eigenmittelanteil oder als Eigenkapitalquote bezeichnet. Unter Bankkonditionen.at finden Sie folgende Begriffsbestimmung der Eigenkapitalquote im Lexikon: Eigenmittelquote: Ratio, die das Eigenkapital - das Eigenkapital einer Hausbank im Vergleich zum verwendeten Fremdkapitalspiegel - und die Risikoaktiva der Bankenbilanz in Prozenten wiedergibt. Für die optimale Eigenkapitalquote gilt eine Faustformel von 30 vH und mehr.

Aber es gibt auch immer wieder solche Situationen, in denen die Eigenkapitalquote unter 30 % liegt. Im schlimmsten Fall gibt die Hausbank auch das OK mit einer Eigenkapitalquote von 0 auf! Allerdings können solche Finanzierungsformen für den Darlehensnehmer zu erheblichen Problemen führen, da bei steigenden Zinsen die Kreditfinanzierung sehr rasch ausbrechen kann und der Darlehensnehmer das Gebäude dem Darlehensgeber übergeben muss.

Aufmerksamkeit bei Eigenmittelanteil: 30% und mehr! Deshalb hier eine Warnung: Auch wenn die Hausbank Ihnen die Finanzierungen mit einem Eigenkapitalanteil von weniger als 30% ermöglicht, können Sie sehr rasch in Finanzschwierigkeiten geraten. Vergiss nie, dass die Hausbank immer siegt. Hier ist die Datenbank auch kein Samenkandidat, und sie versucht, dir etwas zu verkauf.

Sollte die Hausbank eine Gelegenheit sehen, erhalten Sie das Darlehen. Also überlegen Sie selbst, ob der Eigenmittelanteil bei rund 30% liegen. Möglicherweise können Sie in naher Zukunft neue Cashflows erwarten (Erbschaften, Schenkungen,....), die eine spätere Finanzierbarkeit ermöglichen. Aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht die Finanzen für alles auf der ganzen Weltkarte übernehmen, denn es gibt nichts Schlechteres, als wieder aus dem "eigenen" Hause auszuziehen, weil Sie die Kreditzinsen nicht mehr bezahlen können!

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum