Umschuldung was ist das

Schuldenumschuldung, was ist das?

Die Kündigungsfrist für die Umschuldung von Krediten ist zu beachten. Zahlreiche wichtige Aspekte einer erfolgreichen Umschuldung werden oft ignoriert. Umschuldungen statt Neuschulden| Kirchberg Der Kirchberg - Auf den ersten Eindruck scheint es, als sollte die Stadt Kirchberg ihre Verschuldung enorm erhöhen. Im nächsten Jahr wird die Stadt Kirchberg die aktuellen betriebswirtschaftlichen Verträge aus dem Schulneubau und der Reorganisation der Abwasserentsorgung in den aktuellen Haushaltsplan mitübernehmen. Laut Karlheinz Miksch gibt die "Umschuldung", wie sie im Volksmund genannt wird, der Kommune "Planungssicherheit", denn zum einen sind die Rückzahlungen regelmässig und zum anderen sind die Zinssätze nach wie vor permanent vorteilhaft.

Was auf dem Blatt also nach einem enormen Anstieg der Schulden aussehe, sei in Wahrheit eine Fortführung des Konsolidierungskurses - trotz einer Abschlusszahlung von 43 700 EUR für die Aula. Mit einem Budgetvolumen von 6,347 Mio. EUR werden überhaupt keine neuen Darlehen vergeben, und auch die Mittel für Verpflichtungen werden nicht in den von der Kommission genehmigten Haushalt aufgenommen.

Der Landkreis nutzt die nach wie vor unübertroffen günstige Verzinsung und erhält statt des Managementvertrages einen Kredit bei der Förderungbank Bayern. Schließlich bestehen noch Verpflichtungen in Hoehe von 3.130 TEuro aus den erwähnten Grossprojekten. Für die Hochschule hat die Gemeinschaft noch 1.855 Mio. EUR in der Tasche bei den Kreditinstituten, die Reorganisation der Abwasserentsorgung ist mit 1.275 Mio. EUR in den Fingern, wovon 2017 noch einmal 258 000 für den Umstieg auf die Altkläranlagen und Pumpwerke berechnet werden müssen.

Einen weiteren Schwerpunkt der Investitionen wird im nächsten Jahr der Breitbandzugang bilden, für den ein Kostenaufwand von fast 330 000 EUR berechnet wird. Auch wenn die Zahl ungsfähigkeit der Waldorfschule noch nicht erreicht ist, müssen hier Investitionen getätigt werden: 70 000 EUR steht für brandschutztechnische Maßnahmen sowie für Heizungen im Immobilienbudget der kleinen Stadt. Um 110?000 herum werden sich die städtischen Straßen mit Instandhaltungsmaßnahmen verzehren, darunter die Feinsohle im neuen Entwicklungsgebiet "Schröding East Teil I".

Mit so vielen Investitionsvorhaben erlaubt der Aktionsplan es der Kommune nicht, im nächsten Jahr Reserven aufzubauen. In den letzten Jahren hat sie ihr Geschäft jedoch so spärlich geführt, dass nahezu 100 000 EUR aus den Reserven abgezogen werden können. Das Verwaltungsbudget generiert einen Mehrertrag von etwas über 470 000 EUR, weit mehr als die gesetzlich vorgeschriebene Mindestzuweisung.

Für 2017 werden erstmalig mehr als eine halbe Millionen EUR an Ertragssteuereinnahmen erwartet.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum