Kredit aufnehmen Würdigkeit

Finanzierungswürdigkeit

Kreditwürdigkeit: Welchen Einfluss hat Ihre Kreditwürdigkeit? Wenn Sie ein Ratenkredit aufnehmen möchten, wird Ihre Kreditwürdigkeit geprüft. Weshalb wird geprüft, ob Sie kreditwürdig sind? Wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, prüft die Bank zunächst Ihre Bonität. Die Banken prüfen daher die Bonität und Bonität des Kunden.

Sind Sie bonitätsstark? Hinweis: Kreditinstitute überprüfen die Kreditwürdigkeit genauer.

Seit geraumer Zeit berichten die Massenmedien immer häufiger, dass auch normale Verdiener mit einer gut bis durchschnittlich hohen Kreditwürdigkeit oft keine Immobilienkredite mehr von den Kreditinstituten bekommen. Mit der neuen EU-Kreditrichtlinie für Wohnimmobilien, die in diesem Jahr in Deutschland in Kraft getreten ist, wurde bereits ein neuer Vorwand für diese Entwicklung gefunden.

Darin heißt es unter anderem, dass die Kreditinstitute vor der Kreditgewährung noch konsequenter als bisher überprüfen sollten, ob der Kreditnehmer wirklich in der Position sein sollte, das Darlehen aufgrund seiner eigenen Kreditwürdigkeit zurückzuzahlen. Immobilien als Sachanlagevermögen und Wertpapier spielen eine weitaus weniger wichtige Funktion als bisher, so dass die Kreditinstitute Kreditanträge von Angehörigen der Mittelklasse manchmal verhältnismäßig rasch und ohne große Rechtfertigung abweisen.

Seit Monaten hatten Fachleute und Konsumentenschützer offenbar vergebens auf die Tatsache hingewiesen, dass es auch für gewöhnliche Mittelständler immer schwieriger wird, Immobiliendarlehen zum Kauf von Eigenheimen zu erhalten. Offensichtlich hält auch die Koalition das Recht für eine Überziehung und denkt darüber nach, es so anzupassen, dass die Kreditinstitute wieder mehr Immobiliendarlehen gewähren, vor allem an mittelständische Kreditnehmer.

So sind laut FOCUS im Monat April die endgültigen Zahlen für Immobilienkredite um knapp 20 Prozentpunkte gesunken. Kleine Gastfamilien mit nur einem einzigen Gehalt, zum Beispiel weil ein Vater damit befasst ist, Kinder zu Hause großzuziehen, haben immer weniger Möglichkeiten. In Deutschland werden Kreditanstalten oft in der Kritik stehen, aber in diesem Falle ist es kaum die Fehler der Bank, dass immer mehr AntrÃ??ge abgewiesen werden.

Diese sind seit Anfang des Jahres gesetzlich dazu angehalten, einen Kredit noch strikter als bisher auszusuchen, da eben die Immobilien als Sicherung eindeutig an Wertigkeit verlor, während die persönliche Bodenqualität des Käufers stark an Aussagekraft gewann. Die persönliche Kreditwürdigkeit wird in erster Linie davon bestimmt, wie hoch die Einnahmen sind und wie sie sich auf die laufenden Aufwendungen beziehen.

Zeigt die Ertrags- und Aufwandsrechnung z. B. einen positiven Monatssaldo von 800 EUR, möchte der Kundin oder dem Kunden jedoch ein Immobiliendarlehen mit einer Monatsrate von 650 EUR gewährt werden, so wäre dies aus Sicht vieler Kreditinstitute zu eng bemessen, um eine solide Finanzierungsmöglichkeit zu garantieren. Die Konsumenten können an dieser Position bedauerlicherweise nicht viel tun, denn es ist weder möglich, das eigene Gehalt in absehbarer Zeit zu steigern, noch ist es vielen Haushalts- und Familien möglich, ihre Monatsausgaben nachhaltig deutlich zu senken.

Ob die vorgesehene Adaption überhaupt umgesetzt wird und ob bürgerliche Schichten größere Aussichten haben, ihren Wunsch, in Zukunft wieder ein eigenes Haus zu besitzen, zu realisieren, ist daher offen.