Kredit aufnehmen Vermittler

Aufnahme eines Kredits Vermittler

Wenn Sie bald einen Kredit aufnehmen wollen! und eine negative Schufa haben, nehmen Sie weiterhin hohe Kredite auf. Für die Aufnahme eines nicht kreditierten Kredits ohne Vermittler ist es wichtig, dass der potenzielle Kreditnehmer den persönlichen Kontakt zur Bank sucht. Aufgrund ihrer negativen Bonität sind viele Konsumenten der Meinung, dass sie ohne Vermittler keinen Schweizer Kredit alleine aufnehmen können.

Darlehensvermittlung

Wenn Sie ein Darlehen aufnehmen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Es gibt jedoch eine dritte, der Allgemeinheit noch nicht so bekannte Variante, nämlich die Suche und Gewährung von Krediten mit Unterstützung eines Kreditinstituts. Das Kreditvermittlungsgeschäft oder die Darlehensvermittlung wird von einem Makler durchgeführt, dessen Aufnahme in den einzelnen Staaten unterschiedlich reguliert ist.

Allerdings wird diese Genehmigung nur gewährt, wenn der betreffende Bewerber über die notwendige Verlässlichkeit und den Nachweis führt, dass die finanziellen Verhältnisse in Ordnung sind. Der Rechtsrahmen für die Vermittlung von Verbraucherkrediten ist in der EU durch die Verbraucherkredit-Richtlinie 2008/48/EG vom 23. April 2008 festgelegt. Mit dieser Bestimmung soll die notwendige Offenlegung erreicht und die Entschädigung des Kreditinstituts auf wenige überprüfbare Honorararten beschränkt werden.

Hier ist auch der Konsument vor Niederschlägen zu schützen. Im Falle einer nachgewiesenen betrügerischen Absicht des Kreditvermittlers kann sich der Konsument durch Widerspruch gegen seine Absichtserklärung nach § 123 BGB verteidigen. Als Irreführung definiert der Versicherer ein sachlich irreführendes oder einen Fehler enthaltendes Handeln, das sich dem Image des Kreditnehmers in entsprechender Weise anpasst.

Die Hauptaufgabe eines Kreditinstituts ist zunächst die Vergabe eines Kredits an eine in- oder ausländische Tochter. In Einzelfällen kann die Aktivität aber auch über die tatsächliche Mediation herausgehen. Auf diese Weise kann ein seriöser Vermittler den Konsumenten bei der Kreditbeschaffung und bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen mitwirken. Im Lauf der Jahre haben die meisten Kreditinstitute eine Reihe von Verbindungen zu kleinen und weniger renommierten Kreditinstituten aufgebaut.

Hier haben wir die Chance, wesentlich bessere Bedingungen als mit den jeweiligen Grossbanken zu verhandeln. Vermittler können z. B. die ungünstigen Schufa-Einträge des Darlehensnehmers besser erläutern, so dass sie bei einer Kreditwürdigkeitsprüfung nicht so wichtig sind wie in einem automatischen Verfahren, wie sie es bei großen Banken sind.

Doch wie unterscheidet man die Muscheln von der Muschel? Eine seriöse Vermittlerin wird immer im Interesse ihres Auftraggebers handeln. Dem Darlehensnehmer entstehen in der Regelfall keine Vermittlungsgebühren, da der Broker seine Kommission von der Hausbank bekommt. Auf der Website eines renommierten Unternehmen gibt es immer ein Aufdruck mit Adresse und weiteren Kontaktaufnahmemöglichkeiten.

Die Informationen über Kreditbetrag, Fremdkapitalzinsen, Effektivzinssätze und Fälligkeiten sollten auch in konkreter Weise verständlich sein. Der Darlehensnehmer sollte auch jede vorgeschlagene Art der finanziellen Restrukturierung sowie die Gewährung eines Darlehens ablehnen, das nur vom gleichzeitigem Abschluß einer Restschuld-Versicherung oder einer ähnlichen Versicherungspolice abhängt. Dabei entstehen nur weitere überflüssige Aufwendungen zum Nachteil des Anleihenehmers.

Ebenfalls zurückzuweisen sind ein unerbetener Heimbesuch (hier fallen in der Regel zusätzliche Kosten an) sowie der dringende Wunsch nach einer schnellen Unterschrift des Mediationsvertrages. Auch Versprechungen, die eine frühzeitige 100-prozentige Kreditverpflichtung bieten, werden als sehr zweifelhaft angesehen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum