Kredit aufnehmen Arten

Arten leihen

Will der Bürge zu einem späteren Zeitpunkt ein "echtes" Darlehen aufnehmen, wird die Rückgarantie auf seine Gesamtkreditwürdigkeit angerechnet, und niemand von Ihnen würde wahrscheinlich ein Darlehen zu einem Jahreszins aufnehmen. Dies gilt für alle Arten von Krediten. Selbstverständlich kann der Verbraucher bei Ratenkrediten der Bank auch einen Kredit bei einer Filialbank aufnehmen.

Typen von Online-Credits

Grundsätzlich sind dies gewöhnliche Raten- oder Konsumentenkredite. Das Besondere am Online-Kredit ist, dass er nur über das Netz und damit in der Regel nur über direkte Banken erhältlich ist. Für jeden Konsumenten und jeden Zweck gibt es im Netz viele verschiedene Arten von Online-Krediten: Wer zum Beispiel nur einen kleinen Betrag bei einer Hausbank ausleihen möchte, kann einen so genannten Kleinstkredit nutzen.

In den meisten Fällen bietet die Mehrheit der Kreditinstitute ihren Kundinnen und Debitoren Kredite ab einem Volumen von 1.000 EUR an. Aber es gibt auch Finanzinstitute, die besondere Online-Kleinkredite ab einem Geldbetrag von 500 EUR ausstellen. Wer wenig Zeit hat und das Kapital von der Hausbank sehr rasch benötigt, für den gibt es den Sofakredit.

Dieser Sonderkredit ist gekennzeichnet durch eine sehr schnelle Abwicklung und anschliessende Übertragung des Darlehensbetrages auf den Debitor. Manche Kreditinstitute geben ihren Kundinnen und -kunden auch die Möglichkeit, bei der Antragstellung auf einen sofortigen oder schnellen Kredit eine blitzschnelle Übertragung gegen eine Bearbeitungsgebühr durchzuführen. Hat der Auftraggeber die erforderlichen Maßnahmen ergriffen und ist eine ordnungsgemäße Überprüfung durch die Hausbank erfolgt, zahlt die Hausbank den gewünschten Kreditbetrag noch am gleichen Tag auf das Konto desuldners ein.

Darüber hinaus gibt es zweckbestimmte Kredite für Sonderzwecke, von denen die meisten zu besseren Bedingungen als ohne Zweckbestimmung gewährt werden. Zu den zweckgebundenen Online-Krediten gehören beispielsweise Auto- und Motorrad-Kredite. Solch ein Kredit kann nur für den Erwerb, den Umbau oder die Instandsetzung eines Kraftfahrzeugs oder Motorrads genutzt werden. Alle diese Kredite können vom Konsumenten auch als Kredite bei einer Zweigniederlassung aufgenommen werden.

Der Vorteil des Online-Kredits für den Konsumenten sind die günstigeren Kreditkonditionen und niedrigere Zinssätze, die die Hausbank dem Konsumenten anbieten kann. Weil eine Hausbank kein Geschäftsstellennetz hat, hat sie weniger Aufwand und damit eine andere Kostenstruktur, was dem Auftraggeber in Gestalt besserer Kreditkonditionen zugute kommt. Darüber hinaus ermöglicht ein Online-Kreditvergleich den Verbrauchern, die billigsten Darlehen rasch und unkompliziert zu ermitteln.

Mehr zum Thema