Ich habe Schulden und Brauche Hilfe

Da ich Schulden habe und Hilfe brauche.

Das Baby ist total launisch und wird nicht schlafen, was es tun soll! Ich brauche dringend Hilfe. Wurden die Probleme, die zu Überschuldung geführt haben, gelöst? Wie kann ich Hilfe bekommen, wenn ich sie brauche? In einer Schuldenreduzierungsreise bedeutet das, eine Strategie zu haben. Lernen/Ausbildung ohne Unterstützung der Eltern, Hilfe!

I (, 35) bin am Rande des Ruins, was soll ich tun?

Guten Tag zusammen, ich verstehe nicht, warum ich nicht früher auf dieses Diskussionsforum aufmerksam geworden bin oder Hilfe erhalte. Seit etwa einem Jahr habe ich keine mehr über mein Glücksspiel gehabt. Mit inzwischen mehr als 600 EUR Kreditlast pro Kalendermonat und einem Gesamtbetrag von ca. 50000 ? Schulden?

Ich habe es fast innerhalb eines ganzen Jahrs gebaut. Seitdem sich mein Verlobter vor einem Jahr das Selbstmordrecht genommen hat, bin ich total außer Rand und Band gerückt. Es freut mich, dieses Diskussionsforum gefunden zu haben und ich freue mich, etwas Hilfe und Hilfe für meinen Weg hierher zu haben. Seid gegrüßt, zuerst ein herzlicher Empfang von mir.

Ein weiterer Helfer für dich könnte eine SHG sein, hier sind viele Menschen mit Gleichgesinnten, mit denen du über alles sprechen kannst. Ich habe es trotzdem getan.... Ich hatte sowieso nichts mehr zu verkraften. Am Anfang war es sehr schwierig, aber allmählich kroch ich wieder ins Berufsleben zurück. Ich habe das einmal für jemanden verfasst, aber es paßt auch hier gut!

"Hallo Tanja! Dort habe ich einen netten Kumpel, der mich aufnimmt. Als ich meinen Arbeitsplatz kündigte (weil ich sowieso nur daran arbeitete, meine Schulden zu reduzieren), kann ich nichts mehr bezahlen. Weil ich mit dem Kumpel fast nichts mehr besitze, kann ich auch nicht mehr mitspielen.

Hallo, Tanja, deine Story ist wirklich schockierend! Ich beziehe mich also besonders auf die Sache mit deinem Kumpel - wirklich ekelhaft. Andernfalls sind wir uns in Bezug auf das Lebensalter und die Schulden recht ähnlich. Für uns ist es sehr wichtig. Bald werde ich 35 Jahre alt sein und ich habe 65000 EUR Schulden angesammelt. Der letzte Rückfall war zu gewalttätig und wirklich schade, wenn man bedenkt, dass ich es bereits nach Abschluss dieser Maßnahme mit meiner Selbsthilfe-Gruppe und meiner Therapeutin spielerisch verkraftet hatte, bis ich im Monat May wieder durcheinander kam und seither wieder in der Abhängigkeit steckte.

Es ist mir gelungen, einmal davon wegzukommen, und ich werde es wieder durchziehen. Im Finanzbereich hat mir ein wenig Forschung die Chance gegeben, wieder mit viel geringerem Tempo ein normales Dasein führen zu können, obwohl man dafür im Öffentlichen Sektor angestellt sein muss.

Du bist auch nicht schuldenfrei, oder kriegst du dort auch eine neue Ausstrahlung? Auch die Schulden werden Sie heimsuchen und sie werden mehr als weniger sein, wenn Sie den Arbeitsplatz kündigen und nicht mehr bezahlen. Was willst du im Verborgenen wohnen? Rainers Spruch ist richtig - "nur du kannst allein aufhören", aber er muss durch "du kannst vermutlich nicht allein aufhören" ersetzt werden - also hol dir Hilfe, denn du brauchst scheinbar dringend was!

Nur dort, wo "ich" das erkannt habe, "und auch anerkennen wollte", wollte mich nicht mehr verbergen, und bat um Hilfe, akzeptierte Hilfe, gerade von dort musste ich nicht mehr davonlaufen! Die Tanja, musst du wirklich ausreißen? Mit anderen Worten: "Es gibt wirklich keinen triftigen Anlass dafür"!

Hallo, @ Spielverderber::::: Ich bin bei der Österreichischen Nationalbank angestellt, als Angestellter. Ja, es ist/war mit meinem Kumpel sehr eklig. Es ist nicht meine Absicht, vor meiner Schuld zu fliehen. Selbstverständlich werde ich nichts zahlen können, wenn ich ins Land zieh. Meine Freundin dort ist mit meinen Problemen vertraut, sie hat Ahnung von Credits und Schulden und will mir helfen.

Auch ich werde dort vor meiner Tür bei Sonnenschein und See mitarbeiten und die Schulden nach und nach abbezahlen. Ich selbst bin kurz vor einer depressiven Situation und brauche unbedingt einen anderen Blick. Keine Ahnung mehr, ich war einmal kräftig, tat alles, was ich tun wollte und war immer gut gelaunt.

Ich habe noch die Kraft, das weiss ich. Meiner Meinung nach habe ich auch übermäßig viel getan, um mein Geld zurückzugewinnen. Inzwischen habe ich aber erkannt, dass das hoffnungslos und total dumm ist und dass die Banken am Ende sowieso immer alles einfegen. Glücksspiele zerstören die Existenz und haben auch meinen Kumpel getötet.

Aber der Therapeut hatte auf jeden Fall mehr Schäden als ich und so habe ich es gestoppt. Aber ich weiss auch, dass ich meine Traurigkeit beim Spiel unterdrückt habe und mich zuerst damit befassen muss.

Das ist sehr schwierig für mich hier bei dem Beruf, der mich nur belastend wirkt, und an jeder Seite kommen mir stets die Eindrücke von meinem Liebsten entgegen. Zuzüglich Schulden, natürlich. Ich begrüße Sie, wünsche Ihnen eine gute Fahrt "Tanja" und danke, dass Sie den Weg zurück zu sich selbst finden werden! Guten Tag Tanja, auch von mir ein herzlicher Empfang in unserem Team.

Bei der Lektüre Ihrer Rezension habe ich zugegebenermaßen verschluckt. Sie sollten wenigstens Ihren Schuldenerlass in die Wege leiten, oder wollen Sie die Strafverfolgung wagen? Ich habe dir einen Premierminister geschickt. Hier. Es ist eine echte Schande, dass man kein frisches Gesicht bekommen oder die Zeit in den Hintergrund drängen kann. LG, Sehr geehrte Tanja, wie geht es dir?

Guten Tag Tanja, ich habe das selbe Geschick erlitten. Lauf weg, ich weiss nicht, ob das die richtige Entscheidung für dich ist, das kannst du nur selbst ausmachen. Aber die Albträume werden dich weiter verfolgen, ebenso wie die Schulden. Deshalb betrachte ich es so, nur wenn du wieder du bist und dein ganzes Überleben wieder in Ordnung ist, ist es, daran zu glauben, wegzugehen, was du jetzt tun willst, ist, nicht nach vorn zu flüchten, sondern nach hinten. Könntest du nicht nach vorn oder aufpassen?

Für mich hat es (leider) sehr lange gebraucht, bis ich mich für eine stationäre Behandlung entschieden habe. Sie wollen vor allem weglaufen und das können Sie nicht, sehr geehrte Tanja. Es wird alles aufholen, ich weiss es. Es ist eine echte Schande, dass man kein frisches Gesicht bekommen oder die Zeit in den Hintergrund drängen kann.

Natürlich kannst du keine neue Bestellung aufgeben, aber du kannst von vorne anfangen....du kannst die Zeit umdrehen Tanja ? Wendet man die Zeit zurück, hat man wieder sein "altes Leben", und so gibt es dann nichts "Neues"! Guten Tag meine Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Antwort. Ich fühle mich so elala, war vergangene Wochen beim Physiotherapeuten (mit dem auch mein Bekannter in Kontakt war) und er schrieb mir weiter krank.

Die Zeit nütze ich, um mich mit den Kreditinstituten zu befassen (ich habe eine Pause/Zurückstellung beantragt) und darüber nachzudenken, wo ich das nötige Kleingeld für die Bezahlung meiner laufenden Zahlungen bekommen kann. Ich habe nicht mehr weitergespielt, aber das könnte daran gelegen haben, dass ich keins mehr habe und ein volles Magenvolumen für mich ist.

Ich habe am Montag einen Schuldnertermin und am Dienstag eine Selbsthilfe. Nun, es geht sozusagen weiter, und ich habe mich auch einigen Menschen zugewandt. Da meine Schande immer mehr abnimmt, habe ich sowieso kaum etwas zu verkraften..... Das musst du aber erst in dein verdrehtes Gehirn bringen.

Selbstverständlich nur mit dem Wissen von heute;) Und ich wünsche mir, dass ich meinem Kumpel hätte mithelfen können. Doch ich will wieder lebendig werden und eines Tages will ich wieder so etwas wie Freude und Leichtheit spüren. Wirf nicht mehr Geld in den Hals der Mörder von Kasinos und Bankiers, damit sie ein gutes Dasein führen können.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum