Günstiger Zinssatz

Erhöhter Zinssatz

Mit einem aktiven Zinsmanagement und modernen Zinssicherungsinstrumenten sichern Sie sich die heutigen günstigen Zinssätze für die Finanzierung. Bundesmittelstandskredite billiger Im Einklang mit den neuesten Kapitalmarktentwicklungen hat die Regierung zu Beginn des Jahres auch die Zinssätze für Kredite in der KMU-Finanzierung abgesenkt. Die Zinssätze für alle neuen Kredite aus dem ERP-Startprogramm wurden, wie vom Bundesministerium für Wirtschaft angekündigt, mit Stichtag 1. Juli 2003 um 0,25 Prozentpunkte reduziert. In den neuen Bundesländern und Berlin beläuft sich der ERP-Standardzinssatz auf 4,50 Prozentpunkte (bisher 4,75 Prozentpunkte), im restlichen Deutschland auf 4,75 Prozentpunkte (bisher 5,00 Prozentpunkte) bei 100-prozentiger Ausschüttung.

Im Rahmen des KfW-Mittelstandsprogramms (Kreditanstalt für Wiederaufbau) wird der Zinssatz nun auf nominell 4,05 v. H. (bisher 4,30 v. H.) bei 96 v. H. der Ausschüttung reduziert. Künftig wird das DtA-Gründungsprogramm mit einem Zinssatz von 4,30 vH ("früher 4,55 vH") und einer Ausschüttung von 96 vH verzinst. Die neuen Sätze gelten für mittelgroße Betriebe mit einer durchschnittlichen Auslastung.

Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement: "Ich bin überzeugt, dass dieses Leitzinssignal 2003 Impulse für mehr Investitionstätigkeiten von Existenzgründern und vorhandenen kleinen und mittelständischen Betrieben geben wird".

Zinsabsicherung

Dies kann von der ersten Projektplanung bis zur eigentlichen Anlage oft mehrere Wochen bis Jahre in Anspruch nehmen. Es kann daher durchaus Sinn machen, das vorteilhafte Zinseniveau für Ihre Projekte von morgen schon heute zu gewährleisten. Finde jetzt die richtigen Antworten für dein Geschäft. Fast jede größere Anlage im In- und Auslande beinhaltet die Kreditaufnahme bei den Kreditanstalten.

Eine zukunftsorientierte Zinsabsicherung kann für alle, die hier schon früh mit uns reden, interessante Möglichkeiten eröffnen. Schließlich, wer wäre nicht glücklich, wenn er die heutigen Zinsen für die nächsten Jahre absichern könnte oder wenn vorhandene Ressourcen billiger werden würden? Dies ist daher ein guter Moment, um die eigenen Strategien zur Zinsabsicherung zu überprüfen.

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung - unsere Fachleute würden sich über ein Treffen mit Ihnen anregen. Durch ein aktives Zinsmana-gement können Sie Zinssicherung mit den Unterschieden der variablen Zinsfinanzierung kombinieren. Dabei deckt man seinen Finanzierungsbedarf in der Regelfall vollständig über eine variable Zinsfinanzierung, deren Zinssatz zu Beginn der Laufzeit in der Regelfall günstiger ist und einem mehr Spielraum gibt.

Sie können sich durch den Abschluss von derivativen Finanzinstrumenten auch gegen ansteigende Zinssätze sichern und bei entsprechendem Anlass an Zinssatzsenkungen teilnehmen. Das aktive Zinssatzmanagement ist jedoch abhängig von der Form des festen Zinssatzes des Anleihe. Ein Festdarlehen kann mittels eines Zinsswaps zu jeder Zeit in ein variables Darlehn umgewandelt werden - und vice versa.

Gerne unterrichten wir Sie über die konkreten Möglichkeiten und Gefahren sowie über die möglichen Absicherungskosten. Ab wann zahlt sich das aktive Zins-Management aus? Von der variablen Fremdfinanzierung bis zum bereits existierenden Festzinskredit: Das aktive Zins-Management kann in den unterschiedlichsten Finanzkonstellationen Möglichkeiten zur nachhaltigen Kostenreduzierung eröffnen. Egal ob es sich um einen kurzfristig auftretenden Engpass oder eine Großinvestition handelt, unsere Fachleute werden die richtige Entscheidung treffen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum