Geld Aufnehmen für Hauskauf

für den Hauskauf Geld leihen

Bauparen ist die reine Vernichtung von Geld. bzw. Krediten, da die Bank nur EINE Grundschuld registriert und stark davon befreit hält). oder sogar den Kauf einer Wohnung oder eines Hauses. Allerdings steht in beiden Fällen noch nicht genügend Geld zur Verfügung, um den Kaufpreis zu bezahlen. Doch die meisten Träume haben eines gemeinsam: Sie kosten Geld.

Kooperationspartner mit unterschiedlichen Geldbeträgen, Hauskauf/Gerechtigkeiten

Die folgende Situation: Anna und Bert sind ein Ehepaar, wollen einmal verheiratet werden und ein Ferienhaus auf demnächst Kaufen. Jetzt hat Anna den Hauswert sozusagen als Hauptstadt (großes Erbe), Bert hat nur noch ca. 10000 EUR Kopf. Gespräche, die bisher im Zimmer mit den beiden geführt wurden, waren: I. Anna erwirbt das Wohnhaus, Bert bezieht, sie beteiligen sich an allen Betriebskosten und zukünftige Reparatur etc. II. Beide finanziert das Wohnhaus zusammen und schenken allen das gleiche Eigenkapital, also 20000 zusammen.

Anna gibt mehr Anfangskapital, 100000 oder so, so dass mit den Darlehen günstiger, und beide beide Finanzierung der Rest wird gemeinsam. Zum 1. Mal habe ich zuerst gedacht, dass es gut hingehört wäre, denn dann kann Anna das Wohnhaus, Bert Monat für Monat viel Geld zur Seite legten und beide haben dann im Klima gleichmäßig ja besonderes Stiftungskapital, Anna das Wohnhaus und Bert dann sein Monatsspargelde, das sie sonst in Credits hätte investierten.

Dann habe ich aber gedacht, dass Bert in seinem hohen Lebensalter viel Geld haben würde, von dem er und Anna nichts davon haben können, jedenfalls nicht, solange sie im Hause sind und keine Hypotheken oder so etwas aufnehmen. Dabei habe ich mir auffällt gemerkt, dass Anna dann auch einmal im Monat etwas einsparen kann, weil sie nicht auch Darlehen servieren muss.

Weil Anna dann nicht mehr Vollzeit arbeitet und jeden Monat weniger Geld hat, das sie selbst einnimmt.

Hypotheken für den Kauf eines Hauses in Deutschland - Zurück nach Deutschland

Vor einiger Zeit habe ich mit einigen Kreditinstituten in Deutschland telefoniert. Die Großen - C-Bank, D-Bank - haben in der Tat gar nichts getan, die aufgrund dieser absurden EU-Regelung keine Darlehen an im Vereinigten Königreich lebende Menschen ausgeben. Der Volksbank war es lieber, mit mir zu sprechen und sagte damals, dass der Wohnsitz des GB kein grundlegendes Ausschlussprinzip ist.

Ich kann also nicht beurteilen, ob es wirklich funktioniert hätte oder nicht - aber vielleicht eine kleinere Hausbank aufsuchen? Natürlich auch die Geldbeschaffung in Großbritannien, ist das nicht trotzdem eine gute Idee?

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum