Darlehen für Haus

Hausdarlehen für Haus

Leihhausmiete in allgemeinen Themenbereichen Erst dann würde sie das Haus (Marktwert 2009 ca. 250.000. - ?) zurückgeben.

Die Rückzahlung des Darlehens soll bis zum 31.12. 2011 durch den Unternehmensverkauf erfolgen. -keine Vermietung etc. ). Etwa vor 10 Jahren baute mein kleiner Schwester ein Haus, in dem mein Schwester und sein Partner seither leben.

Für den Innenausbau erhielt mein Kollege vom Partner ein Darlehen in Hoehe von EUR 15 000. Ist es möglich, das Darlehen in irgendeiner Weise als Pacht zu berechnen oder die Tilgung zu verwehren? Schuldenumschuldung des Kredits. Unter uns Kindern gibt es jetzt Meinungsverschiedenheiten darüber, wer für dieses Darlehen bezahlen muss.

Und wer muss das Darlehen jetzt auszahlen? Meinem Kumpel gehört ein neues Haus. Im guten Willen (es ist ihr eigenes Kind) gab sie ihm Gelder aus ihrer Krankenkasse (7000) für die Renovierung des Hauses, mit dem Zusage, dass sie das Darlehen so bald wie möglich zurückbekommen würde. Sie" kann" seit Jänner dieses Jahrs 250? der einbehaltenen Mietgebühr.

Meine sehr geehrten Kolleginnen und Kollegen, ich und mein nicht verheirateter Lebensgefährte haben vor 2 Jahren zusammen ein Haus erstanden.

Meine Fragestellung ist, was verbleibt für mich und meine Familie (ich, Ehefrau, 10 Jahre alter Sohn) als Franchise, was ist im Franchise inbegriffen, z.B. Mieten, Elektrizität etc? Wie sieht es mit der Lebensversicherung, der Alterssicherung aus? Gelegentlich kleine Summen (1000?, 1500?), aber auch doppelt so große Summen (11. 000 und 24. 000?). Die meisten Summen wurden per Banküberweisung gemacht.

Sie haben unterschrieben, aber nicht, weil der Kreditvertrag (kurzfristiges Darlehen) am ?...... Ms. B...... sagte, dass sie die Information für ein anderes Darlehen vermisst und sie es noch einmal durchgehen wird..... Das gibt uns den Argwohn, dass von vornherein ein höherer Mietpreis im Preis inbegriffen war. Wir sind verheiratet...das Haus ist mein Eigentum und wurde mit meinem vor der Sanierung gesparten Geldbetrag gekauft...meine Ehefrau hat keins und ich habe alles allein von meinen Ersparnissen vor der Heirat abgestellt...um nicht mehr zu argumentieren, habe ich meiner Ehefrau und ihrer volljährigen Zweitgeborenen den Umzug in die Obergeschosswohnung mit separatem Wohneingangsbereich verabredet.

In diesem Fall möchte ich fragen, ob ich meine Ehefrau bitten kann, einen regulären Vertrag zu mieten und zu unterschreiben. In meinem Auftrag habe ich bei der Hausbank ein Darlehen in Höhe von 200.000 EUR in meinem Auftrag erhalten. Und ich werde das Darlehen weiter selbstständig bedienen. Ich möchte das Haus behalten. Die kreditgebende Banken erwarten von mir, dass ich die "lokale" Mietgebühr für die Ferienwohnung bekomme, also 1100,00 bis 1300,00 . Kann ich den "Mietvertrag" stornieren, die Mietpreise steigern?

Zusätzlich zur Grundgebühr für die Ferienwohnung ist das Darlehen durch zwei Lebensversicherungspolicen gesichert, eine von der Frau und eine von mir, aus deren Erlösen der Rest des Kredits in 2 1/2 Jahren gezahlt wird. Das Ehepaar begleicht die aktuellen Teilzahlungen seit der Auflösung, sie kassiert auch die Mieten......

Ich hatte die Ferienwohnung vor der Auflösung als Büroraum angemietet und die Kreditrate für mehrere Jahre durch die Vermietung vollständig durchgerechnet. Hallo, ich lebe seit 1 1/2 Jahren mit einem Mann in seinem Haus, wo er 4500 Euro Mietpreis verlangte (ohne Arbeitsvertrag und ohne Steuern).

Aber ich bin nicht gewillt, ihn zu bezahlten, weil ich bereits so viel Geld bezahlt habe. Als ich drei grössere Kredite bei diversen Kreditinstituten erhielt, hat meine Ehefrau nicht unterzeichnet und ist nicht dafür verantwortlich. Kann ich meine Privatkredite nicht mehr zurückzahlen, kann meine Ehefrau dafür verwendet werden?

Im Jahr 1999 haben wir (meine Ehefrau und ich) ein Stück Land mit einem alten Wohnhaus erworben und dafür einen Darlehensvertrag abgeschlossen, KfW + Hausbank zu damals üblichen Bedingungen. ...... Halten mit Auslandssitz ) und alles über unseren kleinen Jungen in die Gesellschaft zu bringen, so dass wir nur noch Pächter im Haus sein würden.

Weil er jedoch nicht der Besitzer ist, haben wir folgende Überlegungen anstellen lassen, wissen aber nicht, ob dies möglich ist: Ich gebe dem Bekannten ein Nutzungsrecht zum Einzug der Mietgebühr ("inklusive aller Eigentümerpflichten"). Das Nutzungsrecht soll der Bekannter nur für einen begrenzten Zeitabschnitt ( "Nießbrauchrecht") bekommen (z.B. wenn ich wieder veräußern möchte oder bis zur Rückzahlung des Darlehens).

Im Jahr 2004, am 26.01.04, fand dann die Auszahlung aller 4 Darlehen statt. In der Zeit vom 03.09.04 kam ein weiteres Übernahmeangebot für die anderen DARLEHEN, das bald fällig wird...... Im Jahr 2004, am 26.01.04, fand dann die Auszahlung aller 4 Darlehen statt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum